Heilpraktikerin für Psychotherapie
Heilpraktikerinfür Psychotherapie

Progressive Muskel Relaxation (PMR)

 

Begründer der PMR war Dr. Edmund Jacobson (1885 – 1976), ein US-amerikanischer Arzt und Physiologe.

Um 1928 beobachtete er bei der Arbeit mit seinen Patienten den engen Zusammenhang zwischen  Angst, innerer Unruhe und Stress und übermäßiger Muskelspannung. Folgerichtig schloss er daraus, dass durch bewusstes und gezieltes An – und anschließendes Entspannen der verschiedenen Muskelgruppen nicht nur fast die gesamte Muskelspannung abbauen, sondern dass sich auch der psychische Zustand deutlich verbessern lässt.
Viele an sich rein psychische sowie psychosomatische Beschwerden können sich  somit über eine gezielte Ansprache der Muskeln lindern lassen.

 

Das Grundprinzip der PMR besteht darin, nacheinander einzelne Muskelgruppen für einige Sekunden willentlich anzuspannen und anschließend gut zu entspannen, und zwar in allen Körperregionen.

Hierbei erlernen wir, Anspannung und Entspannung bewusst wahrzunehmen und den Unterschied genau zu spüren.

Die frühzeitige Wahrnehmung von muskulären Spannungen und deren aktive Entspannung können dem Teufelskreis aus Schmerzen, innerer Unruhe und Unausgeglichenheit entgegenwirken.

 

Die PMR ist leicht zu erlernen - und daher für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Anfangs üben wir etwa eine halbe Stunde. Mit zunehmender Praxis aber wird es uns gelingen, mehrere Muskelgruppen gleichzeitig anzusprechen und die Übungsdauer stark zu verkürzen. Wir lernen uns und unseren Körper immer genauer kennen - und können so bei akutem Stress rasch und gezielt entgegensteuern.

 

In zahlreichen Studien wurde die Wirksamkeit der PMR bei vielen Krankheitsbildern nachgewiesen, etwa bei Angst und Depression, Schlafstörungen, psychosomatischen Störungen, Schmerzzuständen, Kopfschmerzen, Migräne und Bluthochdruck. Ferner auch bei Prüfungsängsten und in der Krisenintervention.

 

Ein Kurs umfasst 8 UE à 60 Minuten

 

Kosten: 79,- € pro Person  (bei 8 – 10 Personen) 

 

 

Zurzeit biete ich die PMR hauptsächlich im Einzelsetting/Therapie an.

 

Vorteil: Die individuellen Bedürfnisse und Aufgabestellung der Klienten
             können besser berücksichtigt werden.

             Eventuelle Schwierigkeiten beim Üben können gezielt     

             angesprochen und gelöst werden.

             Es kann eine Hypnosetrance mit den gewünschten Zielen in die

             Sitzung einbezogen werden.

             

Werfen Sie einen Blick in unser aktuelles Seminarprogramm

Ich bin für Sie da!

Dagmar Schiwatsch

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Burnout-Beraterin
Würzburger Straße 18a

96049 Bamberg

Telefon: 0951-38800411 

Mail: info@psychotherapie-und-entspannung.de

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktikerin für Psychotherapie